Aus Entenschnabel


Einiges, das nicht nur unser Entenhausener Freund vom Stapel lässt.



Hier Sinniges aus Onkel Dagoberts Jugendzeit:

Ein Mädel, dürr wien´ne Klapper,
wurde geliebt von ´nem Trapper!
Doch der stank wie ein Büffel,
da gab sie ihm nen Rüffel,...

und noch einige denk- und merkwürdige Sätze des Großmagnaten,
"merkwürdig" natürlich nur im besten Sinne von "sich merken":

Ohne Gold ist selbst das Licht finster!

Der ersparte Kreuzer ist redlicher als der erworbene!

Keine Festung ist so stark, dass sie Geld nicht einnehmen kann!

Du trägst sehr leicht, wenn du nichts hast, aber Reichtum ist eine leichtere Last!

Wer Geld hat ist ein Drache, wer keines hat, ein Wurm!

Armut, Not und manches Leid, fliehen vor der Sparsamkeit!

Spare in der Zeit, so hast du in der Not!

Sparsamkeit ist die Tochter der Weisheit, die Schwester der Mäßigkeit und die Mutter der Freiheit!

Jeder Dummkopf mag zu Geld kommen, aber um es zu behalten, bedarf es einem klugen Mann!

Der Wege, sich zu bereichern, sind viele! Sparsamkeit ist eine der Besten!

Ein Mensch ohne Geld ist wie ein Wolf ohne Zähne!

Wer den Kreuzer nicht ehrt, ist des Talers nicht wert!

Besser, es regnet Taler als Schläge!

Will wer heut was von dir borgen, hat das auch noch Zeit bis morgen!

Besser den Taler in der Hand, als den Kreuzer auf den Dach!

Gibt es eine Lösung für dein Problem, dann löse es! Gibt es keine... vergiss es!

Lieber reich und gesund, als arm und krank!

Wo keine Brücke über den Fluss führt, musst du eine bauen!

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Lieber 10 Kreuzer heute, als 1000 Taler nie!

gefunden von Dagobert McDuck